Liebe Patientinnen und Patienten,

wir haben bereits seit mehreren Wochen einige Maßnahmen getroffen um den Infektionsschutz weiter zu optimieren und Ihnen weiterhin zur Verfügung zu stehen.

Ziel ist es die allgemein empfohlenen Maßnahmen: Kontakte vermeiden/Mindestabstand 1,5 m, Händehygiene, Husten-Nies Etikette auch in unseren Praxisräumen einzuhalten.

Wir versuchen so vorzugehen, dass Patienten/Innen mit Anzeichen einer Infektion (wie z.B. Erkältungen, Grippe) unsere Praxis gar nicht erst betreten, zumindest nicht während der allgemeinen Sprechstunde. Für Patienten/Innen mit Verdacht auf Coronavirusinfektion gilt das ohnehin!

Wichtig für Sie:

UNSERE NEUEN ÖFFNUNGSZEITEN:

   MO - FR         08.00Uhr- 11.30Uhr

   MO, Di u Do 14.30Uhr- 17.00Uhr

  • Kommen Sie nicht ohne Terminvereinbarung in die Praxis (bitte Kontaktaufnahme vorher telefonisch, per Fax oder mail) (Datenschutzhinweis: eine e-mail gilt nicht als sicher im Sinne der Datenschutzbestimmungen) !
  • Rezepte und Überweisungen (soweit medizinisch notwendig) schicken wir Ihnen auf Anforderung per Post.
  • Die Anzahl der Patienten/Innen, die sich gleichzeitig in unserer Praxis aufhalten soll auf das notwendige Minimum beschränkt werden.
  • Haben Sie Verständnis, falls wir Sie daher bitten müssten zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu kommen!
  • Desinfizieren Sie sich an einem der beiden Spender im Treppenhaus die Hände bevor Sie die Praxis betreten !
  • Sorgen Sie selbst für Abstand!
  • Falls Sie selbst ein sogenannter „Covid-19 Verdachtsfall sind“ beachten Sie bitte unbedingt die gesonderten Hinweise auf der Startseite dieser Homepage!
  • Wir bitten Sie um Verständnis, dass unser Personal strikt angewiesen ist, die Einhaltung dieser Maßnahmen zu kontrollieren!

JEDER EINZELNE STEHT IN DER VERANTWORTUNG NEBEN SICH SELBST AUCH SEINE MITMENSCHEN – INSBESONDERE ÄLTERE UND KRANKE- ZU SCHÜTZEN!!!

Vielen Dank!

Ihr Praxisteam

 

Stand 19.03.2020